Wohnsitz

Das Einwohnermeldeamt nimmt u.a. Aufgaben als Meldebehörde für das Gebiet der Gemeinde Roetgen. Ihm obliegt die Pflicht zur Führung des Melderegisters. Das Melderegister dient dazu, alle Einwohnerinnen und Einwohner mit Wohnsitz Roetgen zu registrieren. Neben Namen und Adresse werden auch andere wesentliche Merkmale wie Geburtstag, Familienstand und Religionszugehörigkeit gespeichert.

Damit das Melderegister immer aktuell ist, ist jeder verpflichtet sich anzumelden, wenn er eine Wohnung bezieht, und hat sich abzumelden, wenn er aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung in Deutschland bezieht.

Im Folgenden finden sie allgemeine Informationen, was sie bei der Anmeldung und Abmeldung beachten und mitbringen müssen.

Anmeldung: Wer eine Wohnung bezieht,

  • hat sich innerhalb einer Woche bei der Meldebehörde anzumelden (§ 13 Absatz 1 Meldegesetz NRW) Meldepflichtig sind alle Personen ab 16 Jahren, die eine Wohnung beziehen.

Nicht meldepflichtig sind

  • Personen bis 16 Jahren hier trifft die Meldepflicht die Person, in dessen Haushalt das Kind wohnt
  • Personen, die für eine Wohnung innerhalb Deutschlands gemeldet sind und für weniger als zwei Monate eine Wohnung innerhalb Roetgens beziehen

Personen, die im Ausland wohnen, und sich für Besuchszwecke sich nichtlänger als zwei Monate in Deutschland aufhalten.

Benötigte Unterlagen:

Formular Wohnungsgeberbescheinigung vom Eigentümer/Vermieter ausfüllen lassen

  • Voraussetzung: persönliches Erscheinen unter Vorlage eines Ausweisdokumentes (Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Schwerbehindertenausweis) und der Wohnungsgeberbescheinigung
  • Geburtsurkunde, falls kein Ausweis vorhanden

Die Meldepflicht ist höchstpersönlich. Grundsätzlich muss jede Person für die Anmeldung persönlich bei der Meldebehörde vorsprechen.

Können einzelne Meldepflichtige persönlich nicht erscheinen, füllen diese einen der folgenden Meldescheine aus und lassen diesen von einer bevollmächtigten Person (Vordruck für Vollmacht siehe unten) oder bei Anmeldung von Familien durch eine weitere meldepflichtige Person (z.B. Ehegatte) im Einwohnermeldeamt vorlegen.

 

Haben Sie eine Frage an uns?

Um diese Online-Dienstleistung nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

gebührenfrei

regio iT Version bis-portlet: 3.9.0

Quicklinks