Suche

Suchen Sie nach Dienstleistungen, Mitarbeiter/innen und Einrichtungen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Personalausweis

Für wen wird der neue Ausweis ausgestellt?

Der Personalausweis wird für deutsche Staatsangehörige ausgestellt. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kann ein Personalausweis ohne Online-Funktion beantragt werden.

Für deutsche Staatsangehörige, die im Ausland wohnen und in Deutschland einen Pass/Personalausweis beantragen möchten ist das Merkblatt über die erforderlichen Unterlagen zu beachten. (siehe Downloads)

https://www.roetgen.de/wp-content/uploads/2019/10/Im-Ausland-wohnende-Deutsche_Erforderliche-Unterlagen.pdf

Benötigte Unterlagen

  • Gültiges Identitätsdokument (der alte Personalausweis, falls vorhanden, Kinderreiseausweis)
  • Bei Antragstellern unter 16 Jahren ist der Antrag eines Erziehungsberechtigten erforderlich sowie eine Zustimmungserklärung (siehe Formulare)
  • Aktuelles biometrisches Lichtbild

Zusätzlich kann die Vorlage Ihrer Geburtsurkunde erforderlich werden, z. B. dann

  • Wenn Sie bisher keinen Personalausweis oder Reisepass besessen haben oder
  • Wenn Daten Ihres Personalausweises von den Eintragungen im Melderegister abweichen.

Ihre Entscheidung:

Online-Ausweisfunktion:

Bei Beantragung erhalten Sie Informationen über die Online-Ausweisfunktion und eine Broschüre über den Personalausweis. Bei der Abholung entscheiden Sie, ob Sie die Online-Ausweisfunktion nutzen wollen oder ausschalten lassen. Bitte beachten Sie, dass ein nachträgliches Einschalten mit Kosten verbunden ist.

Fingerabdrücke:

Bei der Antragsstellung entscheiden Sie, ob Fingerabdrücke gespeichert werden sollen.

Die Kombination von Lichtbild und Fingerabdrücken ermöglicht staatlichen Stellen bei hoheitlichen Kontrollen eine eindeutige Zuordnung von Ausweisinhaber und Ausweis.

http://www.personalausweisportal.de/DE/Buergerinnen-und-Buerger/Der-Personalausweis/Beantragung/beantragung_node.html;jsessionid=CD891EA72363B91F963AC9BE8F09BA54.2_cid289

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier an.


Gut zu wissen


Gebühren

unter 24 Jahre: 22,80 EUR (6 Jahre gültig)

ab 24 Jahre: 28,80 EUR (10 Jahre gültig)

Vorläufiger Personalausweis: 10,00 EUR (höchstens 3 Monate gültig)

Deutsche mit Wohnsitz im Ausland: zusätzlich 30,00 EUR

Erstmaliges Aktivieren der Onlinefunktion: gebührenfrei

Nachträgliches Aktivieren/Entsperren der Onlinefunktion: 6,00 EUR

Deaktivieren/Sperren der Onlinefunktion: gebührenfrei

PIN-Änderung:  6,00 EUR

Änderung Anschrift: gebührenfrei



Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier an.


Personalausweis

Für wen wird der neue Ausweis ausgestellt?

Der Personalausweis wird für deutsche Staatsangehörige ausgestellt. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren kann ein Personalausweis ohne Online-Funktion beantragt werden.

Für deutsche Staatsangehörige, die im Ausland wohnen und in Deutschland einen Pass/Personalausweis beantragen möchten ist das Merkblatt über die erforderlichen Unterlagen zu beachten. (siehe Downloads)

https://www.roetgen.de/wp-content/uploads/2019/10/Im-Ausland-wohnende-Deutsche_Erforderliche-Unterlagen.pdf

Benötigte Unterlagen

  • Gültiges Identitätsdokument (der alte Personalausweis, falls vorhanden, Kinderreiseausweis)
  • Bei Antragstellern unter 16 Jahren ist der Antrag eines Erziehungsberechtigten erforderlich sowie eine Zustimmungserklärung (siehe Formulare)
  • Aktuelles biometrisches Lichtbild

Zusätzlich kann die Vorlage Ihrer Geburtsurkunde erforderlich werden, z. B. dann

  • Wenn Sie bisher keinen Personalausweis oder Reisepass besessen haben oder
  • Wenn Daten Ihres Personalausweises von den Eintragungen im Melderegister abweichen.

Ihre Entscheidung:

Online-Ausweisfunktion:

Bei Beantragung erhalten Sie Informationen über die Online-Ausweisfunktion und eine Broschüre über den Personalausweis. Bei der Abholung entscheiden Sie, ob Sie die Online-Ausweisfunktion nutzen wollen oder ausschalten lassen. Bitte beachten Sie, dass ein nachträgliches Einschalten mit Kosten verbunden ist.

Fingerabdrücke:

Bei der Antragsstellung entscheiden Sie, ob Fingerabdrücke gespeichert werden sollen.

Die Kombination von Lichtbild und Fingerabdrücken ermöglicht staatlichen Stellen bei hoheitlichen Kontrollen eine eindeutige Zuordnung von Ausweisinhaber und Ausweis.

http://www.personalausweisportal.de/DE/Buergerinnen-und-Buerger/Der-Personalausweis/Beantragung/beantragung_node.html;jsessionid=CD891EA72363B91F963AC9BE8F09BA54.2_cid289

unter 24 Jahre: 22,80 EUR (6 Jahre gültig)

ab 24 Jahre: 28,80 EUR (10 Jahre gültig)

Vorläufiger Personalausweis: 10,00 EUR (höchstens 3 Monate gültig)

Deutsche mit Wohnsitz im Ausland: zusätzlich 30,00 EUR

Erstmaliges Aktivieren der Onlinefunktion: gebührenfrei

Nachträgliches Aktivieren/Entsperren der Onlinefunktion: 6,00 EUR

Deaktivieren/Sperren der Onlinefunktion: gebührenfrei

PIN-Änderung:  6,00 EUR

Änderung Anschrift: gebührenfrei

Personalausweis, vorläufiger Personalausweis, Verlust Personalausweis, Ablauf Personalausweis https://buergerportal.roetgen.de:443/roetgen-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/708/show

Quicklinks